© 2019 Urbanbau Bauträger

Das Seniorenzentrum in der Reichelsdorfer Hauptstrasse 179

Auf dem Grundstück Reichelsdorfer Hauptstraße 179 in Nürnberg werden 14 Servicewohnungen und eine Sozialstation 2012 fertig gestellt.

Das Haus bietet 1 1/2 - und 2-Zimmer-Eigentumswohnungen.

Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse und ein Kellerabteil gehört ebenfalls zu jeder Wohnung.

 

Das Gebäude ist barrierefrei errichtet; dies gilt auch für die Bäder. Bauausstattung erfolgte in sehr guter Qualität und entspricht dem aktuellen technischen Standard und damit verbunden einer sehr guten energetischen Bauweise, mit dem Vorteil, künftige Energiekosten möglichst gering zu halten.

Die großen Pluspunkte auf einen Blick:
+ 13 Komfort Seniorenwohnungen
+ großzügige Räume für Seniorenbetreuung im Untergeschoss 
+ Diakonie ist zu den allgemeinen Bürozeiten im Haus
+ Bewohnertreffpunkt im Haus
+ niedrige Betreuungspauschale
+ umfangreiches Dienstleistungsangebot
+ Angebot der Teilnahme an einem organisierten Tagesprogramm zu einem sehr günstigen Preis
+ jederzeitiges Belegungsrecht für einen stationären Pflegeplatz im Seniorenwohnzentrum Herpersdorf, Barlachstr. 10/12
 


Die wichtigen Pluspunkte modernen Seniorenwohnens:

-Selbständigkeit erhalten und Hilfsdienstleistungen nutzen

-Barrierefreiheit = mehr Lebensqualität

-Bewohnertreff

-24-Stunden Notruf

-kleines Haus, mit 12 Wohnungen fördert das das Gemeinschaftsgefühl und unterbindet Anonymität

-Sicherheit fühlen

-Fit bleiben

1/4

Das Lebenskonzept für Senioren


Barrierefreies Haus und barrierefreie Wohnung

Alle Bewohner sind 60 Jahre und älter

Hohes Sicherheitsgefühl da 24 Stunden Notruf und kein anonymes Haus

Soziale Kontakte im Haus und Treffen im Aufenthaltsraum

Das Rote Kreuz bietet alle Leistungen für den Alltag und bei Pflegebedarf

Kompakte Wohngrundrisse machen jeden Tag einfacher